20. Juli 2021

Die Vlattener halfen in der Not

In der Jugendhalle stapelten sich die Hilfsgüter für die Opfer der Flutkatastrophe Zunächst war es eine spontane Idee: Angesichts der schrecklichen Hochwasserkatastrophe wollten Vivian Reuter und Kevin Küpper helfen. Und sie hatten eine Idee: Über Facebook baten sie um Sachspenden – mit überwältigendem Erfolg: Ungezählte Menschen kamen in die Jugendhalle […]
16. Juli 2021

Das Wasser rauschte in Keller und Wohnzimmer

Auch Vlatten ist von den tagelangen Regenfällen schwer getroffen worden. Am Mittwoch Abend rauschte das Wasser in Keller und Wohnzimmer vieler Häuser. Die Vlattener standen zum Teil hilflos vor den Fluten, die nicht mehr zu bändigen waren. Am Spritzenhäuschen haben die Wassermassen ein fast 20 Meter langes Stück Mauer weggerissen […]
15. Juni 2021

Naturschutz vor der Haustür

Auch in diesem Jahr bietet die Biologische Station Düren einen Sensenkurs an. Er beginnt am 2. Juli, 18 – 22 Uhr, mit der Unterrichtung im Dengeln und wird am 3. Juli von 6 – 10 Uhr mit einem Sensen-Kurs fortgesetzt. Die Selbstbeteiligungskosten von 20€ müssen am ersten Kurstag passend in […]
4. Juni 2021

Jetzt wird überall gemäht

Das nasse, warme Wetter regt die Vegetation zum Wachsen an. Überall “explodiert” die Natur. Da ist es höchste Zeit, die Mähmaschine anzuwerfen. Und damit zeigen sich neue Dorfbilder, wie hier an der Kirche.  Foto: Erika Krüttgen
30. Mai 2021

Piratenabenteuer in Vlatten

Vlatten wird im August zur Piratenhochburg. Ralf Winterhoff, der Inhaber der Cutlass Tavern, wird dann im Burgpark ein mehrtägiges Piratenfest veranstalten. Wir dürfen gespannt sein.
22. Mai 2021

In Vlatten wird bald Wein gekeltert

Markus Schäfer und Lisa Soltau beackern als Vollerwerbswinzer einen Südhang bei Berg Wer durchs weite Hügelland am Nordrand der Eifel streift, hat gute Aussichten: Im Frühling grüßt leuchtend gelb der Raps, der Weizen wiegt sich im ruppigen Wind und Obstwiesen setzen blühende Tupfer. Auf einer Anhöhe nahe Berg kann der […]
8. Mai 2021

An der Bachstraße wurden Stauden gepflanzt

An der Bachstraße wurde gestern gegraben und gepflanzt. Gärtnerin Astrid Loenißen hatte einen Wagen voller selbst gezogene Bauern- und heimische Stauden aus Muldenau mitgebracht, die von Mitgliedern des Bürgervereins mit Kurt Krüttgen an der Spitze in die Beete am Bachrand gepflanzt wurden. Prächtige Christrosen waren ebenso darunter wie Schafgarbe, Elfenblume, […]
5. Mai 2021

Käuzchen aus Vlatten in Holland entdeckt

Frohe Kunde für Vogelfreunde: Ein Steinkauz, der am 9. Juni 2019 als nicht voll flugfähiges Küken von der „Gesellschaft zur Erhaltung der Eulen“ bei Vlatten mit der Nummer 4442237 beringt worden ist, wurde am 30. April 2021 in einer Nisthöhle im niederländischen Sint Joost entdeckt. Der Ort ist 68 Kilometer […]
3. Mai 2021

Das Dorf im Frühlingsgrün

Erika Krüttgen hat einen Spaziergang rund ums Dorf gemacht und dabei einige schöne Impressionen eingefangen. Es grünt und blüht, der Frühling ist da. Da geht selbst den Kühen das Herz auf.