Landeskonservatorin Dr. Andrea Pufke bereiste vor wenigen Tagen mit einer Delegation des Landschaftsverbands Rheinland einige Orte im Kreis Düren. Eine wichtige Station war Vlatten.  In Anwesenheit von Bürgermeister Jochen Weiler konnte gezeigt werden, welch große Anstrengungen derzeit im Dorf im Zeichen der Denkmalpflege unternommen werden: In der Vlattener Burg präsentierten Lydia und Oliver von Gagern umfangreiche Restaurierungsarbeiten zur Erhaltung des historischen Gemäuers. Beeindruckt war die Delegation auch von Baumaßnahmen im historischen Bauernhof von Johannes Prickarz und Thea Frohn.
Nicht zuletzt erläuterten Ortsvorsteherin Ingrid Müller, Kurt Krüttgen und Kevin Küpper gemeinsam mit Sven Pütz vom Bauamt der Stadt Heimbach bei einer Ortsbegehung den Bestand an denkmalgeschützten Gebäuden im Dorf.
Die Fotos von Kevin Küpper zeigen einige Stationen der Besichtigungstour durch Vlatten.