Aktuelles aus Vlatten

27. Oktober 2020

Ein Blick von oben auf das neue “Weberquartier”

Im Vlattener Neubaugebiet „Weberquartier“ wird rege gebaut: Nachdem eine Straße in das Viertel verlegt worden ist, sind erste Baumaßnahmen erkennbar. Erdwälle wurden aufgeschüttet, auf denen Fundamente lagern, erste Hausmauern sind zu sehen. Wie die Ausschreibung des Bauträgers „F&S.Concept“ zeigt, sind 13 der 16 Grundstücke verkauft, drei sind noch im Angebot. […]
22. Oktober 2020

Der Bürgerverein zog Bilanz

Auf der Jahreshauptversammlung des Bürgervereins konnte der Vorsitzende Kurt Krüttgen beim Rückblick auf das Jahr 2019 einige Aktivitäten nennen: Das alte Spritzenhaus an der Quellenstraße ist mit Hilfe eines Heimatschecks des Landes NRW renoviert und gestrichen worden. Im Innern erinnert nun eine beleuchtete Infotafel mit dem Bild einer alten Handspritze […]
20. Oktober 2020

Es herbstelt sehr

Zur Zeit legt das Land bunte Herbstfarben an. Ein Spaziergang durch Wald und Feld ist überaus lohnend. Erika Krüttgen hat in Vlatten und Umgebung einige Impressionen eingefangen. Besonders sehenswert: Der atemberaubend schöne Sonnenaufgang am frühen Dienstag Morgen.
14. Oktober 2020

Der WDR hat Vlatten entdeckt

Nun hat es Vlatten auch in die “Aktuelle Stunde” des WDR geschafft. Im Rahmen des Projekts “Etwas sanfter” stellt Gotthard Kirch vom Rureifel-Tourismus die Bördelandschaft vor, in der Vlatten eine wichtige Rolle spielt. Schließlich hat das Dorf nicht nur eine reiche Geschichte, sondern es erlaubt mit dem Bördeblick eine weite […]
13. Oktober 2020

Lesung in der Jugendhalle

Am Donnerstag, dem 29. Oktober 2020, 19.30 Uhr, kommt die Lit.Eifel nach Vlatten. Alina Herbing liest dann aus ihrem Roman “Niemand ist bei den Kälbern”. Der Inhalt: Hochsommer in Schattin, einem Dorf im Norden Mecklenburg-Vorpommerns. Christin ist Mitte zwanzig und vor Kurzem auf den Milchviehbetrieb ihres Freundes Jan gezogen. Dem […]
11. Oktober 2020

Blasmusik im ganzen Dorf

Bei strahlendem Sonnenschein erlebte Vlatten den Kirmes-Sonntag, der im Corona-Jahr unter besonderen Vorzeichen stand: Da nicht in der Jugendhalle gefeiert werden durfte, zog der “Musikverein Vlatten 1909 e.V.” durchs Dorf und spielte an verschiedenen Stationen. Überall waren die Musiker gerne gesehen und wurden mit  Leckereien wie Gulaschsuppe und Kuchen verwöhnt. […]

Beitragsarchiv