Aktuelles aus Vlatten

9. Dezember 2019

Bergfriedlauf 2019

Am 21. Dezember heißt es wieder: Wer läuft mit beim Bergfriedlauf? Ein bisschen Kondition vorausgesetzt, können alle sportlichen Vlattener teilnehmen und sich je nach Lust und Laune eine der Laufstrecken auswählen. Der Spaß kommt nicht zu kurz, wie das Rahmenprogramm zeigt.  
9. Dezember 2019

Rekordteilnehmerzahl beim Kameradschaftsabend

Viel Spaß hatten die Besucher des traditionellen Kameradschaftsabend des TuS “Bergfried” Vlatten am 30.11.2019 in der Jugendhalle Vlatten. Mit einer Rekordteilnehmerzahl von 200 Besucher*innen war die Halle bis auf den letzten Platz gefüllt. Nach der Stärkung beim gemeinsamen Abendessen standen eine Vielzahl von Ehrungen auf dem Programm. Etliche Mitglieder*innen wurden […]
3. Dezember 2019

Die Bagger rücken an

Es tut sich was am “Weberquartier”. Zur Zeit durchpflügen Bagger das neue Wohngebiet in Vlatten. Die Firma Arns aus Mechernich hat mit der Erschließung des Geländes am Dorfrand von Vlatten begonnen. Auf  11.5000 Quadratmetern plant die Projektentwicklung »F&S concept« hier 16 Einfamilienhäuser. Davon ist zur Zeit noch nichts zu sehen, aber […]
3. Dezember 2019

Dämmerschoppen erzielte hohe Einnahmen

Diese Summe kann sich wahrlich sehen lassen: Wie Kevin Küpper voller Freude meldet, hat der diesjährige Dämmerschoppen des Pfarreirats den stolzen Betrag von  2052,41 Euro erbracht. Nach dem endgültigen Kassensturz der Handarbeitsgruppe „Bunter Faden“ um Marita Classen und Birgit Titz hat sich die Summe sogar noch einmal um 250€ erhöht. […]
2. Dezember 2019

Neue Laternen für die Merodestraße

Manchmal kann es schnell gehen: Kaum angekündigt, sind die neuen Lampen bereits an der Merodestraße installiert worden. Sie sollen den bisher sehr dunklen Straßenabschnitt erhellen und den Weg zum Sportplatz sowie den Umweg zur Kirche sicherer machen. Der Stadtrat hatte vor kurzem der Aufstellung der Lampen zugestimmt. Ob demnächst auch […]
26. November 2019

Für Vlatten wird eine Behelfsbrücke beantragt

Entscheidung fällt in der nächsten Ratssitzung am 12. Dezember In der nächsten Ratssitzung am 12. Dezember wird der Bau einer Behelfsbrücke beantragt, die es wieder ermöglichen würde, von der Merodestraße direkt zur St. Dionysius-Pfarrkirche zu gehen. Damit könnte die lange Wartezeit auf eine neue Brücke ein vorerst provisorisches Ende finden. […]

Beitragsarchiv