1. März 2021

Schafe auf der Frühlingswiese

Zum Frühlingsanfang graste eine große Schafherde auf den Wiesen vor Vlatten. Wir widmen ihnen gerne ein Gedicht: DER SCHÄFER Es war ein fauler Schäfer, ein rechter Siebenschläfer, ihn kümmerte kein Schaf. Ein Mädchen konnt ihn fassen: da war der Tropf verlassen, fort Appetit und Schlaf! Es trieb ihn in die […]
1. März 2020

Schafe in Sicht

Eine große Schafherde weidete heute auf Vlattener Hügeln. Gemeinsam mit dem Schäfer und zwei Hütehunden zogen sie über die Höhen und grasten das frühe Gras ab. Die Schäferei gehört zu den ältesten Gewerben der Welt. Schon vor 10.000 Jahren gab es sie in Kleinasien. Von dort aus verbreitete sich die Schafhaltung […]